Samstag, 30. Januar 2016

[Nagellack] grau mit ein bisschen Schimmer

Alessandro - 75 Mirror, Mirror

Eigentlich hatte ich für heute das GLOW Nageldesign versprochen. Ich bin nämlich gerade mit Steffi von frischlackiert.de in Bochum und wir waren heute bei der GLOW Beauty Convention. Wie das jedoch immer so ist, habe ich vor dem Trip gerade noch geschafft, von dem Nageldesign Fotos zu schießen. Aber auswählen und mit Wasserzeichen versehen hat zeitlich einfach nicht mehr gereicht. Deshalb gibt es heute den grauen Nagellack von Alessandro namens Mirror, Mirror zu sehen.

Alessandro - 75 Mirror, Mirror

Diesen Nagellack habe ich aus meinem Alessandro Adventskalender und in Kombination mit einem floralen Stamping bereits gezeigt. Im Lack enthalten sind feine Glitzerpartikel, die auf den Nägeln beinahe nicht mehr zu sehen sind. Im Fläschchen sieht man sie dagegen sehr gut.

Alessandro - 75 Mirror, Mirror
Alessandro - 75 Mirror, Mirror

Der Nagellack deckt in zwei Schichten und lässt sich sehr leicht lackieren. Die Trockenzeit ist absolut super. Auf den Fotos trage ich eine dünne Schicht Dries Instantly von Sally Hansen als Topcoat.

Den Nagellack (mit vollem Namen: 75 Mirror, Mirror) mag ich in Sachen Qualität und Farbe sehr gerne. Es ist ein schönes Mittelgrau und der dezente feine Glitzer gibt dem Nagellack einen tollen Effekt.

Alessandro - 75 Mirror, Mirror
Alessandro - 75 Mirror, Mirror

Jetzt werden Steffi und ich unsere Fotos von der GLOW sichten und nachher gemütlich das Dschungel Finale ansehen. Es ist schließlich unser letzter gemeinsamer Abend in Bochum. Morgen geht's dann wieder nach Hause.

Alessandro - 75 Mirror, Mirror


Zuletzt aktualisiert am 30.01.2016

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare und über Deine Meinung freue ich mich immer :)