[Nagellack] Tippex Nägel

essence - 33 wild white ways

Gestern hatte ich Geburtstag und wurde von der lieben Steffi (frischlackiert.de) mit einem exklusiven Geburtstags-Nageldesign überrascht. Hinter dem Link ist zu finden, was sich Steffi für mich ausgedacht hat. Ich freue mich sehr über diese Überraschung, vor allem weil ich Steffi am Freitag persönlich kennenlernen darf. Schon seit einiger Zeit sind wir am Planen und das nächste Wochenende werden wir zusammen verbringen. Nähere Details wird es am Mittwoch geben.

Da ich die letzten Tage zu beschäftigt war und daher keine Zeit fürs Fotografieren meiner Nägel hatte, habe ich ein bisschen in meinem "noch nicht gebloggt"-Ordner gekramt. Gefunde habe ich Bilder zu diesem weißen Nagellack aus dem essence Standardsortiment ("the gel nail polish" Reihe).

essence - 33 wild white ways

Die Bezeichnung des Nagellacks lautet 33 wild white ways. Als ich ihn vor einiger Zeit kaufte, war ich auf der Suche nach einer günstigen Alternative zu blanc von Essie. Es gibt ja doch immer wieder Situationen, in denen weißer Nagellack hilfreich ist. 

Getragen habe ich pures Weiß noch nie auf den Nägeln. Es wurde immer als Grundlage für Nageldesigns verwendet. Diese Nägel habe ich damals mit schwarzen Pusteblumen bestempelt.

essence - 33 wild white ways

Wild white ways deckt nach zwei Schichten und lässt sich gleichmäßig lackieren. Ich habe im Laufe der Zeit ein paar Tropfen Nagellackverdünner hineingekippt, weil er ein bisschen pastig geworden ist. Jetzt lässt er sich wieder einwandfrei lackieren. Selbst wenn ich ihn nicht zum kompletten Lackieren der Nägel benutzen möchte, so ergeben sich doch immer wieder diverse Einsatzmöglichkeiten. Vor allem nutze ich wild white ways, wenn ich keinen teuren weißen Nagellack benutzen möchte.

Auf den Fotos trage ich wild white ways mit einer Schicht Überlack (Dries Instantly von Sally Hansen).

Zum Beispiel zum Tupfen weißer Punkte oder zum Marmorieren mit Frischhaltefolie. Bei solchen Techniken wird immer mehr Nagellack verbraucht, als tatsächlich auf dem Nagel landet und da bin ich über günstige Ressourcen dankbar.

essence - 33 wild white ways

Außerdem zeige ich diesen Nagellack noch nachträglich im Rahmen der Aktion Specialties. Shirley (Lack'n'Roll) wollte letzten Montag unsere liebsten essence Nagellacke sehen. Für mich ist das ganz klar dieser weiße Alleskönner. Ihn benutze ich mit Abstand am häufigsten und liebsten von meinen ganzen essence Nagellacken.

Zuletzt aktualisiert am 24.01.2016

Kommentare

  1. Liebe Leni,
    Herzlichen Glückwunsch nachträglich zu deinem Geburtstag. Ich wünsche dir alles Gute und hoffe du hattest einen schönen Tag.
    Das Nageldesign von Steffi ist super süß geworden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die lieben Glückwünsche :) Ich hatte einen wunderschönen Tag.

      Löschen
  2. Ich wünsche dir nachträglich natürlich auch alles liebe zum Geburtstag! Ich habe Steffis Beitrag zwar gelesen, aber dann doch voll verplant dir zu gratulieren :D Shame on me !

    Wild white ways mag ich auch total gerne und habe immer mindestens zwei Fläschchen daheim. Allerdings nutze ich ihn auch nur als Grundlage oder für Details bei Naildesigns ;)

    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia, danke für die lieben Glückwünsche :) Macht doch nichts mit dem Gratulieren. Ich freue mich dafür jetzt über deine Wünsche.

      Schwarz und weiß sind solche Lacke, die man ständig braucht. Wenn man Designs macht, kann man da sehr gut auf günstige Lacke setzen. Dir geht's da offenbar genauso ;)

      Löschen
    2. Bitte bitte :)

      Ja das stimmt, da greife ich auch immer zu den essence-Lacken :)

      Löschen
  3. Mensch wie geil, ne eigene Geburtstagsnailart! Herzlichen Glückwunsch nachträglich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das dachte ich mir auch ;) Ich fühle mich auch enorm geehrt.

      Lieben Dank für deine Glückwünsche, liebe Marina :)

      Löschen
  4. Ich finde www auch super. Blanc habe ich gar nicht erst, weil ich es irgendwie nicht einsehe für einen weißen Lack, den ich solo eh nie tragen würde, so viel Geld auszugeben. Steht Dir das weiß - und Dein Pusteblumendesign war eh klasse :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es. Für unsere Designzwecke ist www als günstiges weiß mehr als ausreichend.Cool, dass du ihn auch gerne magst ;)

      Löschen
  5. Nachdem ich mich vor ein paar Tagen mal wieder mit dem blanc von essie rumgeschlagen habe, kam der Artikel hier wie gerufen. Hab mir jetzt also endlich mal den essence gekauft und bin gespannt, ob ich damit endlich zufriedener werde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt, wie du mit ihm zurecht kommst.

      Löschen

Über Kommentare und über Deine Meinung freue ich mich immer :)